Klang des Lebens hören und spüren - Aufbauseminar

24.10.2024 von 9:00 bis 17:00 Uhr

      Die wohltuende und entspannende Wirkung von Klängen und Musik ist uns alles bekannt.

Klänge berühren uns sehr sanft und tiefgehend und führen zu innerer Ruhe und Harmonie. Diese beruhigende Wirkung kann eine wesentliche Säule der Selbstfürsorge sein, um den beruflichen Herausforderungen gut gewachsen zu sein. Klänge sind aber auch eine wunderbare Möglichkeit, sich den Bewohnern der Altenheime liebevoll zuzuwenden. Das Aufbauseminar erweitert und vertieft die Möglichkeiten im beruflichen Alltag.

Ziele

Die Klangarbeit mit Klangschalen aus dem Basisseminar reflektieren und vertiefen. Weitere praktische Anwendungsmöglichkeiten für die Begleitung von Bewohnern im Alltag und zur persönlichen Psychohygiene erleben und erlernen.

Inhalte

Klangschalen und ihre tief entspannende Wirkung in der Gruppe erleben

Klangimpulse für den Pflegealltag reflektieren und weiterentwickeln

Einfache Klangreisen/Fantasiereisen im Pflegealltag einsetzen

Möglichkeiten in der Selbstfürsorge praktisch erlernen = Psychohygiene für den Alltag

… Erste Erfahrungen im Umgang mit Klangschalen sollten gegeben sein!

 

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen im Sozial- u. Gesundheitsbereich und interessierte Personen

Kursleitung: Mag.a Eva Maria Kobler

Psychohygiene Icon Fortbildung
Datum
Ort
Altenbetreuungsschule des Landes OÖ - Linz
Kosten
60,-- Euro
Noch 7 Plätze frei

Noch Fragen? Unser Team ist für Sie da.

Gerlinde-Mirsch
Ansprechperson
Gerlinde Mirsch
Fort- und Weiterbildung
Jetzt online buchen!
Zur Anmeldung