Fach-Sozialbetreuung Schwerpunkt Altenarbeit inkl. Pflegeassistenz   FSBA

Ausbildung

Als Fach-Sozialbetreuer*in mit dem Schwerpunkt Altenarbeit (FSB "A") sind Sie zuständig und kompetent für die ganzheitliche und individuelle soziale Betreuung älterer Menschen. Der Aufgabenbereich der FSB "A" gliedert sich in einen eigenverantwortlichen Bereich und in einen Bereich, der die Tätigkeit der Pflegeassistenz umfasst.

Bild: 2 Personen besprechen eine Skriptum

Dauer

  • 2 bis 2,5 Jahre
  • 3 - 4 Schultage pro Woche
  • Praktikumsblöcke

Umfang

  • 1.200 Unterrichtseinheiten Theorie
  • 1.200 Stunden Praxis

Aufnahmevoraussetzungen

  • Vollendung des 17. Lebensjahres bei Praktikumsbeginn
  • Die zur Erfüllung der Berufspflichten erforderliche gesundheitliche Eignung und Vertrauenswürdigkeit.
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • erfolgreich absolviertes Aufnahmeverfahren

Kosten

Die Ausbildungskosten trägt das Land Oberösterreich.

Fach-Sozialbetreuung Schwerpunkt Altenarbeit

Ausbildung

Eine berufsbegleitende Ausbildung für Pflegeassisten*innen zur Vertiefung in der Altenarbeit. Als Fach-Sozialbetreuer*in mit dem Schwerpunkt Altenarbeit (FSB "A") sind Sie zuständig und kompetent für die ganzheitliche und individuelle soziale Betreuung älterer Menschen. Der Aufgabenbereich der FSB "A" gliedert sich in einen eigenverantwortlichen Bereich und in einen Bereich, der die Tätigkeit der Pflegeassistenz umfasst.

Bild: eine Person begleitet eine andere mit Rollator

Dauer

  • ca. 1 Jahr
  • ca . 2 Schultage pro Woche
  • Praktikumsblöcke in der Regel ohne theoretischen Unterricht

Umfang

  • 400 Unterrichtseinheiten Theorie
  • 400 Stunden Praxis

Aufnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Pflegehilfe oder Pflegeassistenz im Sinne des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG)
  • Erfolgreich absolviertes Aufnahmeverfahren

Kosten

Die Ausbildungskosten trägt das Land Oberösterreich.

Fach-Sozialbetreuung Schwerpunkt Altenarbeit Lehrgang Junge Pflege

Ausbildung

Als Fach-Sozialbetreuer*in mit dem Schwerpunkt Altenarbeit (FSB "A") sind Sie zuständig und kompetent für die ganzheitliche und individuelle soziale Betreuung älterer Menschen. Der Aufgabenbereich der FSB "A" gliedert sich in einen eigenverantwortlichen Bereich und in einen Bereich, der die Tätigkeit der Pflegeassistenz umfasst.

Bild: Junge Person mit rosa Bluse zeigt Kraft

Dauer

  • 3 Jahre Theorie und Praxis
  • 5 Schultage pro Woche
  • Praktikumsblöcke ab dem 2. Ausbildungsjahr

Umfang

  • 2.590 Unterrichtseinheiten Theorie im Blocksystem
  • 1.200 Praxisstunden

Aufnahmevoraussetzungen

  • Positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • Vollendung des 16. Lebensjahres im Kalenderjahr des Ausbildungsbeginns
  • Die zur Erfüllung der zukünftigen Berufspflichten erforderliche gesundheitliche Eignung und Vertrauenswürdigkeit
  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Erfolgreich absolviertes Aufnahmegespräch

Kosten

Die Ausbildungskosten trägt das Land Oberösterreich.

Erasmus+

Das internationale Partnernetzwerk ermöglicht Aus- und Weiterbildung über Ländergrenzen hinaus und schärft den nötigen "Blick über den Tellerrand".

Bereits seit 2005 ist die Altenbetreuungsschule Partnerin im EU-Netzwerk Erasmus+, dem Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport.
Über 200 unserer Auszubildenden haben bereits im Rahmen dieses Mobilitätsprogramms an den sieben Partner*innen-Einrichtungen in vier Ländern: Luxemburg, Deutschland, Italien und Spanien Praktika absolviert.

Erasmus

 

Ich wollte schon immer einen sozialen Beruf ausüben. Einen Beruf erlernen, der Sinn macht. Als ich im Altersheim schnupperte, wusste ich, dass ich diesen Beruf ergreifen will.
Linda Gattringer