Medikamentenmanagement für DGKP

28.02.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Ziele:

Dieses Seminar zielt auf eine Einführung von pharmakologischem Wissen in der Pflege geriatrischer Menschen ab. Ferner erhalten die teilnehmenden Pflegepersonen im Rahmen der gesetzlichen Novellierung Inputs rund um die Applikation bestimmter Medikamente aus der Gruppe der Psychopharmaka. Neben den zu erwartenden Wirkungen werden ebenso Gefahren dieser Arzneien in Bezug auf den Pflegealltag aufgezeigt. Dieses Seminar integriert ein breit angelegtes didaktisches Konzept und enthält sowohl Vorträge mit Diskussionen als auch reale Erfahrungsberichte aus dem geriatrischen Setting. Fallbeispiele aus dem Medikamentenmanagement runden das Seminar ab und reflektieren wiederholend die Schwerpunkte des Gesamtprogrammes.


Inhalte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur Vorbereitung und dem Verabreichen von oralen Medikamenten in den einzelnen Berufsgruppen
  • Gefahren von häufig eingesetzten Psychopharmaka in der Geriatrie
  • Alternative und komplementäre Möglichkeiten im Medikamentenmanagement
  • Die professionelle Beobachtung im Pflegealltag des Medikamentenmanagements
  • Applikation und Interaktionen von gemörserten Medikamenten oral und via PEG

 

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen im Sozial- und Gesundheitsbereich des gehobenen Dienstes

Kursleitung: Klaus Binder, MHPE

Betreuung und Pflege Icon Fortbildung
Datum
Ort
Altenbetreuungsschule des Landes OÖ - Linz
Kosten
60,-- Euro
Noch 9 Plätze frei

Noch Fragen? Unser Team ist für Sie da.

Gerlinde-Mirsch
Ansprechperson
Gerlinde Mirsch
Fort- und Weiterbildung
Jetzt online buchen!
Zur Anmeldung