News-Details

  • ABS
  • News & Infos
  • Rückblick unserer Führungskräftetagung am 26. April 2022 im Schlossmuseum

Rückblick unserer Führungskräftetagung am 26. April 2022 im Schlossmuseum

Zur Eröffnung der Tagung begrüßte Frau Barbara Feimuth-Aumüller, MBA die Teilnehmer/innen im Schlossmuseum Linz

 

 

Unsere Moderatorin Frau Dr. Haiden führte uns durchs Programm

 

Danach begrüßte Frau Direktorin Mag. a Wilma Steinbacher-Mittermeir unsere Ehrengäste

Herr Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer bei seinen Grußworten

 

Wir erhielten auch eine Videobotschaft von Herrn Bundesminister Rauch

Vortrag 1

Herr Bechtold MSc eröffnete mit seinem Vortrag die Tagung.

Er gab uns einen Überblick über alles was bisher durch Corona an Maßnahmen von Welle zu Welle auf uns die letzten Monate hereinströmte.
Als Krisen und Risikomanager gibt er uns die Botschaft: Kenne deinen Feind/kenne deine Risiken/kenne dich und deinen Krisenmanagementprozess.
Was können wir daraus lernen: Auf eine Krise kommt die nächste 

Lernen, Lehren ziehen und sich so gut wie irgendwie möglich vorbereiten auf das was kommen mag. 

„Auf den Böden der Krisen wachsen oft regelrechte Riesen“ (Michael Marie Jung)

hier die Präsentation von Herrn Bechtold zum Nachlesen

 

Vortrag 2

Herr Dr. Zulehner hat viele Leute befragt, was denn die Pandemie mit uns gemacht hat. Und uns die großen Themen nähergebracht.
Schlagwörter wie systemrelevant- oder eher systemkritisch fielen. 

Er beleuchtete in seinem Vortrag die Werte und bot uns die Option fürs Brückenbauen und ist der Meinung: "Es ist besser, in der Angst zu bestehen."

Mitschnitt des gesamten Vortrages am 26.4.2022

 

Vortrag 3

Bei dem Vortrag von Frau Dr. Schäfer geht es um die Krone

Ihr Rezept: „Mehr Kraft für die Pflegekraft“

Wir haben die Wahl und die Chance einen Wandel herbei zuführen wenn wir berechnen, verlangen, einfordern, aufladen, füllen, vorwerfen, fördern und beauftragen.

Es braucht ein Mehr ………………………………….. 

Frau Dr. Schäfer analysiert die Thematik warum es dazu kam anhand des Blickes auf mehreren Ebenen.

Und gibt uns die Botschaft Mensch und Leuchtturm zu sein.

hier die Präsentation von Frau Dr. Schäfer zum Nachlesen

Vortrag 4

Herr Dr. Pichlbauer kommt zum Entschluss, dass es egal ist wie viele Ressourcen man hat, wenn du nicht weißt wie sich richtig eingesetzt werden, wirst du nie genug haben. Laut seinem Vortrag braucht es dazu kein Corona aber Corona trägt an allem Schuld.

Präsentation von Herrn Dr. Pichlbauer zum Nachlesen

 

Herzlichen Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Vortragenden, welche neben der schönen, perfekt organisierten Tagungslokalität zum Gelingen dieser Tagung beigetragen haben.

Wir blicken erwartungsvoll auf eine nachfolgende ebenso erfolgreiche Tagung.

Zur Fotogalerie

Zurück

Nach oben