FSB BA Ergänzungslehrgang

Fach-Sozialbetreuung "Behindertenarbeit" als Ergänzungsausbildung zur Ausbildung Fach-Sozialbetreuung Altenarbeit

An der Altenbetreuungsschule des Landes Oö., Standort Andorf und Gaspoltshofen

Berufsbild

Das Berufsbild der Fach-Sozialbetreuung mit dem Schwerpunkt Behindertenarbeit (FSB“BA“) umfasst die ganzheitliche und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte soziale Betreuung von beeinträchtigten Menschen und die Pflegeassistenz im Sinne des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG).

Ausbildung

Dauer:

  • ca. 8 Monate
  • Freitag (abends) Samstag
  • Praktikum

Umfang:

  • 80 Unterrichtseinheiten Theorie
  • 160 Stunden Praktikum

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Erfolgreicher  Abschluss  der  Ausbildung  zur/zum  Altenfachbetreuer/in  bzw.  Fach-Sozialbetreuer/in  
    mit Schwerpunkt Altenarbeit (Zeugnis und Ausbildungsnachweis)

Kosten:

  • 550,- Euro

Weiterführende Informationen

Anmeldung

Anmeldung

Zum Aufnahmeverfahren benötigen Sie folgende Unterlagen

  • Lebenslauf (Link)
  • Kopie des Reisepasses
  • Kopie Zeugnis Fach-Sozialbetreuung Altenarbeit bzw. Altenfachbetreuung (falls absolviert, auch Zeugnis DSB)
  • Eidesstattliche Erklärung (Link)
  • ärztl. Attest (Link)
  • 1 aktuelles Passfoto
  • Grundzertifikat in Basale Stimulation

Ansprechpersonen

Ausbildung Andorf

Anita Leingartner

Stv. Leiterin der Pflegeassistenz Lehrgänge Standorte Andorf und Gaspoltshofen

Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, DGKP
Winertshamerweg 1, 4770 Andorf
Telefon: +43 (0)664 / 60072 34761

Gerlinde Gerhofer

Sekretariat Andorf

Sachbearbeiterin
Winertshamerweg 1, 4770 Andorf
Telefon: +43 (0)664 / 60072 34762

Ausbildung Gaspoltshofen

Gabriele Wieser, MSc

Leitung Pflegeassistenz

Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, DGKP
Klosterstraße 12 Wohnpark, 4673 Gaspoltshofen
Telefon: +43 (0)732 / 7720 - 34751
Handy: +43 (0)664 / 60072 - 34751

Alexandra Duftschmid

Sekretariat Gaspoltshofen

Sachbearbeiterin
Klosterstraße 12 Wohnpark, 4673 Gaspoltshofen
Telefon: +43 (0)732 / 7720 - 34752
Handy: +43 (0)664 / 60072 - 34752

Nach oben