Praxisanleitung

Weiterbildung Praxisanleitung im Gesundheitswesen

PraxisanleiterInnen sind Personen, die neben ihrem gesetzlichen Auftrag Interesse an der Mitwirkung der praktischen Ausbildung, der Beratung und Begleitung von Lernprozessen sowie Motivation und Verantwortung für die Praktikumsbegleitung mitbringen.

Sie sind durch ihre Tätigkeit Bindeglied zwischen den Lernorten Ausbildungseinrichtung und Praxis und fördern diesen Transfer.

Zielgruppe/n
  • Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Pflegefachassistentinnen
  • PflegeassistentInnen
  • Fach-SozialbetreuerInnen „A“|„BA“
  • Diplom-SozialbetreuerInnen „A“|„BA“
Ausbildungsdauer
2 Semester, berufsbegleitend

2 tägige Seminarblöcke (DI und MI, außer 1 Block Einführungsmodul)

 

Abschluss
  • Zeugnis „Praxisanleitung“ lt. GuK-WV, BGBl. II Nr. 453/2006 für Angehörige des gehobenen Dienstes 
  • Zertifikat „Praxisanleitung“ für Pflegeassistenzberufe, Fach-SozialbetreuerInnen „A“|„BA“ und Diplom-SozialbetreuerInnen „A“ | „BA“

Weiterführende Informationen

Anmeldung

Anmeldung

Ansprechpartner:

Mag.a Wilhelmine Steinbacher-Mittermeir

Direktorin

Soziologin, Gerontologin, DBP
Petrinumstraße 12/2, 4040 Linz
Telefon: +43 (0)732 / 77 20 - 34701

Gabriele Wieser, MSc

Leitung Pflegeassistenz Lehrgänge

Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, DGKP
Klosterstraße 12 Wohnpark, 4673 Gaspoltshofen
Telefon: +43 (0)732 / 7720 - 34751
Handy: +43 (0)664 / 60072 - 34751

Ulrike Hartmaier

Sekretariat Linz

Sachbearbeiterin
Petrinumstraße 12/2, 4040 Linz
Telefon: +43 (0)732 / 77 20 - 34 7 05

Nach oben