Leitung BPD

Weiterbildung "Basales und mittleres Pflegemanagement" für Leitungen des Betreuungs- und Pflegedienstes

Rechtsgrundlagen
  • Gesundheits- und Krankenpflegegesetz 1997 i.d.g.F.
  • Oö. Alten- und Pflegeheimverordnung 1996 i.d.g.F.
Ausbildungsziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • eignen sich eine professionelle Einstellung als Führungspersonen im Gesundheits- und Sozialbereich an
  • lernen ihr persönliches Potenzial betreffend Mitarbeiterführung kennen
  • entwickeln ein Organisationsverständnis, analysieren ihre Einrichtung, erkennen Entwicklungsfelder und stoßen entsprechende Entwicklungsprozesse an
  • erarbeiten sich sozial-kommunikative Kompetenzen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen und fördern zu können
  • kennen Führungs- und Kommunikationsprozesse zur Steigerung der Zufriedenheit und Entfaltung der Bediensteten und wenden die Regeln eines modernen Personalmanagements und der Organisationsentwicklung an
  • verwenden Managementmethoden und –instrumente zielgerichtet als Unterstützung ihrer Tätigkeit
  • sind in der Lage, ihr fachliches Wissen zeitgemäß zu vertiefen, zu ergänzen und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben
  • sind befähigt, Handlungsfelder zur MitarbeiterInnen- und Gesundheitsförderung zu entwickeln
  • wissen über ihre Systempartner Bescheid und berücksichtigen diese bei der Entwicklung von Lösungen – strategische Entwicklungsfelder können geplant, gesteuert und evaluiert werden
  • nehmen ihre Führungsaufgaben im Hinblick auf die Gesamtzielsetzung der jeweiligen Einrichtung wahr
Zielgruppe
  • Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonen in Einrichtungen zur Betreuung und Pflege von Seniorinnen und Senioren, in Langzeitpflege- und Betreuungseinrichtungen und in den Mobilen Diensten der Pflege und Betreuung
Voraussetzung zur Zulassung
  • Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege
Organisation der Ausbildung
  • Die ABS OÖ ist ständig bemüht, die Inhalte der Weiterbildungen auf die zeitlichen Gegebenheiten und die aktuellen Erfordernisse unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben abzustimmen. Aus diesem Grund steht noch kein fixer Termin für die nächste Weiterbildung "Basales und mittleres Pflegemanagement" für Leitungen des Betreuungs- und Pflegedienstes fest.
Abschluss
  • Die Teilnahme am Lehrgang, die Absolvierung des vorgesehenen Praktikums und die Erarbeitung eines berufsbezogenen Projektes sind Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung
  • Das Ergebnis wird in einem Zeugnis dokumentiert
  • Die erfolgreiche Absolvierung der Weiterbildung berechtigt zur Führung der Zusatzbezeichnung „Basales und mittleres Pflegemanagement“

Ansprechpersonen

Wolfgang Leeb, BScN

Fort- und Weiterbildung

Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, DGKP (P)
Petrinumstraße 12/2, 4040 Linz
Telefon: +43 (0)732 / 7720 34724

Ulrike Hartmaier

Sekretariat Linz

Sachbearbeiterin
Petrinumstraße 12/2, 4040 Linz
Telefon: +43 (0)732 / 7720 34705

Nach oben