Innerbetrieblich

Fort- und Weiterbildung

Innerbetriebliche Fortbildung hat im Gegensatz zu einzelnen Seminartagen den Vorteil, dass eine größere Gruppe von MitarbeiterInnen, auch aus verschiedenen Bereichen der Einrichtung, an einem Thema gemeinsam kontinuierlich arbeiten kann. Durch gemeinsame Lernprozesse erwerben alle MitarbeiterInnen den gleichen Wissensstand und folgen einer einheitliche Arbeitslinie. Die Bildungsangebote werden an die Anforderungen Ihrer Einrichtung angepasst. Auch werden die Tage und Zeiten der Bildungsveranstaltungen nach den Gegebenheiten der jeweiligen Einrichtung und den Dienstplänen organisiert.

Unsere Themenangebote:

  • Organisationsentwicklung / Strukturierungsprozesse
    • Entwicklung von Leitbildern
    • Qualitätszirkel
    • Öffentlichkeitsarbeit 
    • Angebote für Führungskräfte
       
  • Personalentwicklung/Teambildungsmaßnahmen
    • Kommunikation
    • Kooperation
    • Teamkultur
    • Praxiswerkstatt (zu verschiedensten Themen)
    • Konfliktmanagement 
    • MentorInnen Schulung zur Praxisanleitung
    • Angebote für mittlere Führungsebene und Funktionsbereiche
       
  • Pflegekompetenz
    Umgang mit dementiell erkrankten Menschen,  Kinästhetikkurse, Basale Stimulation, Validation, Mäeutisches Pflege- und Betreuungsmodell, Palliativpflege, Pflegeplanung, Sterbebegleitung, Trauerarbeit, Biografiearbeit, Hygienemaßnahmen, Aktivierende Pflege, Aromapflege, Hausmittel in der Pflege, Umgang mit Sexualität, Ernährung, verschiedene Krankheitsbilder, Wickel und Kompressen, Psychiatrische Krankheitsbilder, Arbeit mit Angehörigen, Dienstbesprechungen kreativ gestalten, u.v.m.
     
  • Allgemeinbildung / Persönlichkeitsbildung
    Burnout Prävention, Umgang mit beruflichen Belastungen und Stress, Abgrenzung, Konfliktmanagement, Gesprächsführung, Ethik, Kommunikation, Moderation und Präsentation, Zeitmanagement und Selbstorganisation, Mediation, u.v.m.
     
  • Fachbereiche
    Fachvorträge zu verschiedensten Themen,  Seniorentanz, Musikaktivierung, Kreatives Gestalten, Snoezelen, Gartentherapie und -gestaltung, Gedächtnistraining, Entspannungsmethoden, u.v.m. 
     
  • Weitere Themen auf Anfrag

Fortbildungsorganisation:

Bezüglich Informationen und Beratung über Angebote, Leistungen, Inhalte, Veranstaltungsablauf, Kosten, ReferentenInnen usw. wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpersonen

Michaela Amerstorfer

Fort- und Weiterbildung

Zertifizierte Erwachsenenbildnerin, Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, DGKP
Petrinumstraße 12/2, 4040 Linz
Telefon: +43 (0)732 / 73 16 94 - 13

Nach oben